Farkalux Rollläden

Der perfekte Rundumschutz

Rollläden sind sehr vielfältig: Sie verhindern im Sommer eine Überhitzung der
Räumlichkeiten und halten im Winter einen Großteil der Kälte ab.
Deshalb sorgen sie für eine optimale Energiebilanz und erhöhen den Wohnkomfort. Sie
persönlich entscheiden, in welchen Räumen sie die nötige Verdunkelung wünschen und
welche Räume lichtdurchflutet sein sollen.

Darüber hinaus bieten Rollläden von Roma auch zuverlässigen Schutz vor Einbrechern, da diese
wie ein schützender Panzer über dem Fenster angebracht sind und unerwünschte
Besucher nur mit äußerst viel Aufwand eindringen könnten.
Rollläden gibt es in verschiedenen Formen und Ausstattungen aus hochwertigem
Aluminium.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

 

Bildnachweis © ROMA

Pento Quadro Pento XP und Pento P

Bei diesem Rollladensystem bestimmt die fünfeckige Frontblende die Optik. Es wird vor das Fenster in die Laibung gesetzt und schließt flächenbündig mit der Hausfassade ab.

Bei besonderen bauseitigen Anforderungen kann es jedoch auch auf der Fassade platziert werden. Je nach bauseitigen Möglichkeiten können Sie wählen, ob die Revisions-Blende groß und nach vorne, oder etwas kleiner und nach unten zu öffnen ist.
 
Quadro XP und Quadro P

QUADRO ist das formale Rollladensystem mit der viereckigen Frontblende. Einsatzbereiche, sowie die technischen Möglichkeiten entsprechen dem PENTO-System.

 

 

Bildnachweis © ROMA

Intego XP und Intego P

INTEGO - Das Aluminium - Rolladensystem mit verputzbarer Frontblende hat sich in Österreich und Deutschland millionenfach im Neubau und der anspruchsvollen Renovierung bewährt.
INTEGO ist technisch ausgereift und bietet einen langjährigen Investitionsschutz. Der besondere Vorteil des Vorbaurolladens liegt in seiner Position vor dem Fenster. Diese Montageart vermeidet die bei herkömmlichen Mauerkästen möglichen Wärmebrücken in der Fassade.

 

 

Bildnachweis © ROMA

Trendo XP und Trendo P

Schräge Fensterformen und Verglasungen bis unter das Dach liegen im Trend. Doch die meist großen und teuren Glasflächen an der Süd- oder Südwestseite des Hauses werden in der Regel nicht oder nur unzureichend beschattet. Hier schafft TRENDO Abhilfe. Ein weiterer Vorteil: Die Rollladen lassen sich problemlos miteinander zu schönen Kombinationen verbinden.


TRENDO wird generell mit Aluminium-Rollladenpanzer ausgestattet und verfügt standardmäßig über einen komfortablen Motorantrieb. Bei Bedienung per funky-Funkfernsteuerung verfügt der elektronisch geregelte Motor über eine Anfriersicherung zum Schutz des Rollladens im Winter.

 

 

Bildnachweis © ROMA

Wichtiges